Wettkampferfolge bei der Oberpfalzmeisterschaft und Ernennung zum Kampfrichter D

Am 15. Juni stand in Vohenstrauß die Oberpfalzmeisterschaft für die M/FU 10 und 12 an.

In der MU 12 startete Moritz Wiesend und belegte den 1. Platz.  Da er in seiner Gewichtsklasse keine Gegner hatte, konnte er nur einen Freundschaftskampf absolvieren. 

Bei den Mädchen unter 10 Jahren trat Jasmin Akbiyik gegen zwei Gegnerinnen an.  Im ersten Kampf musste sie sich geschlagen geben, im zweiten jedoch ließ sie sich mit keinen Mitteln unterkriegen und erkämpfte sich ein Unentschieden.  So erreichte sie die wohlverdiente Bronzemedaille.

Lisa Wiesend ging in der FU 12 an den Start.  Sie erreichte im „Best of Three“ den Vizetitel.

Zudem erhielt bei diesem Turnier Susanne Schubert, die seit zwei Jahren auch als Kampfrichterin aktiv ist, die D-Lizenz.  So darf sie jetzt nach 8 offiziellen Einsätzen, einer davon bereits auf Landesebene, alle Turniere in Nord- und Südbayern schiedsen.